Trends Frühjahr/Sommer 2022

Neues Jahr, neues Glück und natürlich – neue und coole Modetrends, auf die wir uns jetzt schon freuen dürfen! Entdecken Sie jetzt die schönsten Highlights der aktuellen Damen- und Herrenmode!

Die Mode für Frühjahr/Sommer 2022 ist so aufregend wie noch nie zuvor. Was erwartet uns modetechnisch in den folgenden Monaten? Neue Silhouetten, trendige Stoffe und Muster, verspielte Röcke und lässige Hosen – es ist garantiert für jeden Geschmack und Stil etwas dabei! Die einzige Voraussetzung dafür: Viel Platz im Kleiderschrank und offene Augen! Bereit für eine kleine Shopping-Tour und ein Outfit-Update? Dann sind Sie hier goldrichtig! Wir verraten Ihnen all die Trends 2022 in der Übersicht.

1. Modetrend: Weite Bermuda Shorts

Die kurzen Hosen, die das Knie umspielen oder knapp über dem Knie enden, sind in dieser Saison extrem angesagt. Von elegant und schick bis hin zu lässig und cool – die Styling-Möglichkeiten sind endlos und Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

2. Modetrend: Oversize-Anzugjacken

Ein Trend, den wir direkt aus den Herbst/Winter 2021-Kollektionen sehr gern übernehmen,
sind oversize-geschnittene Anzugjacken. Modern interpretiert, in soften oder knalligen Farben.

3. Modetrend: Streifen

Diese Saison wird ein echter Streifzug durch die Mode – denn Streifen ziehen sich prägnant durch alle Looks und Styles. Besonders angesagt sind Multi-Stripes als Eyecatcher in knalligen oder gedeckten Farben, maritime Streifen und viele weitere neue Interpretationen des beliebten Musters, sei es quer oder längs. Wie gut das funktioniert, erleben wir auf Shirts genauso wie auf Kleidern, Blusen, Hosen und Pullovern. Streifen wir los!

4. Modetrend: Flower Phantasies

Was gibt’s schöneres als Blumen? Ob Seventies-inspirierte Retro Flowers oder fließende Aquarell- und Batik-Optiken, eher abstrakte Styles in Neonfarben oder romantisch-verspielte Garden-Flowers – die neuen Florals sind in allen Farben und Formen immer und überall dabei.

5. Modetrend: Light of Earth

Inspiriert von der Farb- und Musterwelt des afrikanischen Kontinents zeigt sich dieser Trend unheimlich natürlich und wunderbar lebendig. Aufregende Elemente und Prints aus unterschiedlichen Kulturen, Safari-Anklänge und handwerkliche Details wie Crochet Spitze und Stickereien schenken den Styles Eleganz, Verspieltheit und Erdverbundenheit.

6. Modetrend: Summer Knit

Von wegen winterlich – leichter Strick ist einer der Top-Favoriten für herrliche Sommertage. Als universell einsetzbarer Pullover, als Strickjacke, wenn es mal kühler wird oder als besonders luftige Kleider und Shirts für jede Gelegenheit. Lässige Wohlfühl-Looks, coole Styles – Summer Knit is IT.

7. Modetrend: Denim Revolutions

Kleider, Blusen und Hosen zeigen sich so facettenreich wie selten zuvor, außerdem mit modischen Waschungen, oversized Styles, Batik-Elementen, Fransen, Stickereien und vielen weiteren Verzierungen – da findet jede Frau Ihren Style. Dazu perfekt: Kordelgürtel und geflochtene Sandalen.

Diese Farben sind im Frühjahr/Sommer 2022 angesagt!

Soft Pastels - besonders die fluffigen Rose- und Lilatöne spielen in dieser Saison eine wichtige Rolle. Blue Inspiration - von Atlantic bis Daylight Blue, von pastelligen Nuancen bis zu kräftigem Indigoblau. Passion for Pink - deren Nuancen von leuchtendem Rosé bis zu violetten Untertönen reichen.
Nature Brown - zarte, helle Töne von Beige bis Mokka dominieren die Palette in diesem Frühling und Sommer und gehören einfach in jeden Kleiderschrank, zum Beispiel als stilvoller Mantel oder softe Strickjacke. Green Colours - mit satten, erdigen Grüntönen, Ton-in-Ton oder als überraschender Akzent. Mango Moves - die neuen Orangetöne sind voller positiver Strahlkraft, besonders die Keycolour Mango Sorbet.
New Reds - erdige und natürliche Rottöne und knalliges Rot harmoniert mit Trend-Looks in Cremeweiß, Schwarz oder Nude.

Wir haben tolle Trends für die Herrenmode herausgefiltert, die Männer stilvoll durch die warme Jahreszeit begleiten und für ein cooles Update im Kleiderschrank sorgen.

1. Modetrend: Pullunder

Der Pullunder ist kein ganz neuer Trend für Männer, kommt aber für Frühling und Sommer 2022 mit einem ganz neuen Lebensgefühl. Zum einen natürlich, weil er ohne Ärmel, solo und luftig getragen wird. Zum anderen gibt es Modelle in kräftigen Farben.

2. Modetrend: Bermuda Shorts

Unerlässlich, strandtauglich und stadttauglich. Kombiniert werden sie ganz unterschiedlich und doch funktionierten alle Looks gleichermaßen gut. Wer also noch auf der Suche nach einer passenden Sommerhose ist, setzt im kommenden Jahr auf die mittellangen Bermudas.

3. Modetrend: Lässiges Tailoring

Die traditionelle Schneiderkunst tritt einen Schritt zurück, um Platz für eine modernere Version dieses Klassikers in der Garderobe zu machen. Die Formen sind lockerer und die Farben sanfter, was zu unauffälligen Anzügen und Teilen führt, die sich zu einer weniger formellen Variante von Zweiteilern kombinieren lassen.

4. Modetrend: Overshirt

Das Overshirt, die Hemdjacke oder Shacket - keiner der Begriffe hat sich bisher durchgesetzt. Sie kommen mal mit Zip, manchmal mit wärmendem Futter, und vor allem gern mit großen Karos, und kommen, vor allem in der Übergangszeit, gern als Jacke zum Einsatz.

5. Modetrend: Drawstring-Pants

Es wird lässig in Sachen Hosen. Denn 2022 trägt Mann seine Hose mit Gummibund und Kordel zum Binden, dem sogenannten Drawstring.
Ob klassische Trackpant oder elegante Bügelfaltenhose mit Gummibund - Drawstring-Pants werden uns in Zukunft auch oft auf der Straße begegnen. Gern in Kombination mit smarten Stylingpartnern, etwa einem Sakko oder einem klassischen Businesshemd.

6. Modetrend: Bunte Daunenjacken und College-Jacken

Knalliges Orange, leuchtendes Rot, strahlendes Gelb - die Daunenjacke ist 2022 ein Farbstatement.
Die College-Jacke mit spielerischen Aufnähern, verleiht jedem Look die fehlende Coolness.

Die Trendfarben für den Mann

“Honest Earthy Green” ist ein neuer Farbton, der für Optimismus und Neuanfang steht. Dieser vom Frühling inspirierte Farbton verkörpert einen einzigartigen Sinn für raffinierte Verspieltheit, kombiniert mit einem erdigen, pflanzlichen Naturton. Rosafarbene Untertöne bringen ein Gefühl von Verspieltheit und Kreativität in die Verwendung der Farben für Herrenbekleidung. Subtile erdige Untertöne dienen dazu, aussagekräftige Farben in der Natur zu verankern.